Was will und ist der Heimatverein?

Der Verein wurde am 14.3.1985 auf Initiative von Kreisheimatpfleger Helmuth Kleiböhmer gegründet.

Zweck des Vereins ist laut § 2 der Satzung:
"1) Der Verein befasst sich mit Heimatpflege und Heimatkunde. Er will dabei Überliefertes und Neues sinnvoll vereinen, pflegen und weiterentwickeln, damit Kenntnis der Heimat, Verbundenheit mit ihr und Verantwortung für sie in der gesamten Bevölkerung auf allen dafür in Betracht kommenden Gebieten geweckt, erhalten und gefördert werden.
Insbesondere will der Verein
- das Bewusstsein für die Tradition von Mühlhausen und Uelzen wach halten,
- die Kenntnisse des Heimatraumes fördern und dafür geeignete Hinweise oder Markierungen anbringen,
- für die Erhaltung der historischen oder charakteristischen Bausubstanz und den Schutz der heimischen Landschaft eintreten und mitarbeiten,
- die Erschließung der historischen Quellen zur Heimatgeschichte (Erhaltung der Ortschroniken) fördern,
- die heimatliche Mundart pflegen,
- den Menschen den Blick für die Notwendigkeit eines sinnvollen Umweltschutzes schärfen,
- den Umweltschäden durch eine aktive Naturförderung entgegenwirken und geeignete Landschaftsteile durch Unterschutzstellung sichern,
- an einer Verkehrsgestaltung im Bereich Mühlhausen und Uelzen mitwirken, die die Belange der Menschen und der Umwelt ausreichend berücksichtigt,
- alle Bestrebungen der Stadt Unna, die ähnliche Ziele verfolgen, tatkräftig unterstützen,
- geeignete Vorträge und Exkursionen durchführen.

Diese Ziele sollen durch die eigene Arbeit des Vereins - vor allem durch persönliche Mitarbeit der Vereinsmitglieder, Veranstaltungen und Veröffentlichungen - und durch enge Zusammenarbeit mit dem Westfälischen Heimatbund, dem der Verein angeschlossen ist, den örtlichen Behörden und anderen Vereinen und Einrichtungen, die gleiche oder ähnliche Zwecke verfolgen, erreicht werden."

Vorstand:
Vorsitzende:
Barbara Cornelissen, Heerener Straße 45c, 59425 Unna,
Tel. 02303/40133, Fax 02303/490429, E-mail: barbara@cornelissen.de
Schriftführerin: Dr. Tina Ebbing, Bruchstr. 20, Tel. 943206
Kassierer: Christian Freese

Ehrenmitglieder:
Hans Joachim Marawske †
Ernst Zimmermann †
Ehrenvorsitzender: Dr. Josef Cornelissen

Regelmäßige Termine:
Im Frühjahr und Herbst eine Mitgliederversammlung, jeweils mit fachlichem Teil (Vorträge usw.) im Rahmen der Aufgabenstellung des Vereins,
"Tag der Weide" am 1. Samstag im Jahr,
Anfang Mai frühmorgens vogelkundliche Führung mit dem Ornithologen Gisbert Herber-Busch,
Teilnahme am Westfalentag und Heimatgebietstag,
Stammtisch an jedem 1. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr in der Heimatstube auf Hof Kölker, Heerener Str. 57.
1997 wurde der Verein von der Evangelischen Kirche von Westfalen mit dem "Förderpreis Konziliarer Prozeß" für seine "beispielhafte Arbeit zur Bewahrung der Schöpfung"ausgezeichnet.
2005 erhielt der Verein den von der FDP Unna geschaffenen "Herbert-Tegenthoff-Preis" für hervorragendes bürgerschaftliches Engagement in Form des Unnaer "Bronze-Esels".

Für das aktuelle Jahresprogramm hier klicken